Wie man den passenden Fertighaus-Hersteller, Anbieter findet Hersteller

Unterscheiden sich die Fertighaus-Hersteller oder die Anbieter von Fertighäuser eigentlich relevant, oder anders formuliert, worauf sollte man achten, wenn man den passenden Fertighaus-Hersteller oder Anbieter sucht?
Fertighaus-Anbieter - DachausbauGleich ist regelmäßig folgendes:
Das Bauen von Fertigbauhäusern ist preisgünstig durch die verwendete Fertigbauweise. Diese Fertigbauweise führt zu Zeitersparnis beim Bau des Hauses vor Ort und macht das Haus schneller bezugsfähig als die übliche gemauerte Bauweise aus Stein, Ziegeln usw. In der Fertigbauweise werden die einzelnen Bauteile vor der Lieferung und dem Aufbau an der Baustelle in einer Montagehalle wettergeschützt als Fertigbauteil vorgefertigt. In der Regel werden Fertighäuser immer ohne Keller erstellt. Soweit so gleich. Wie häufig liegt auch bei der Auswahl des passenden Fertighaus-Herstellers das Entscheidende im Detail.

Kriterien für den passenden Fertighaus-Hersteller

Im Detail gibt es zahlreiche Faktoren, die für eine Entscheidung wichtig sind. Manche Dinge kann man vorher definieren, festlegen und einfach prüfen, andere sind leider allenfalls durch Erfahrungen vorheriger Kunden im Vorfeld einschätzbar.
Grundsätzlich sind folgende Punkte zu bedenken:

  • Seriosität
    Wie lange gibt es den Anbieter schon, wie viele Häuser wurden bereits erfolgreich abgewickelt, fällt das geplante Haus in dessen Angebotspalette nach Umfang, Ort und Zeit?
  • Zuverlässigkeit
    Sind die Mitarbeiter eigene und qualifiziert, was ist bei Verzögerungen oder Mängel usw.?
  • Wahlmöglichkeiten
    Wieweit sind individuelle Besonderheiten oder Varianten möglich und üblich?
  • Preise
    Wofür ist was genau bis wann in welcher Höhe zu bezahlen?
  • Qualität
    Welche Materialien, Marken werden vor allem wie eingebaut? Häufig gehen die Arbeiter vor Ort nicht entsprechend genau, sauber und vorsichtig damit um. Die abschließende Mängelbeseitigung und die laufende Mängelvermeidung sind in der Praxis fast immer problematisch.
  • Liefertreue
    Was wird von externen Anbietern bezogen, was ist wenn diese zu spät liefern, wer lagert was wo zwischen usw.?
  • Isolierung
    Besondere Wärmeisolierung oder Schallschutz ist gut, aber unsachgemäßer Einbau macht den zu erreichenden Effekt zunichte. Wird darauf eingegangen?
  • Energieneutralität
    Auch beim Fertighausbau wird Energieeffizienz immer wichtiger. Legt der Fetrighaus-Hersteller auch Wert auf umweltbewusste Produktion und Fertigung?

Wie man den passenden Fertighaus-Anbieter und Hersteller finden kann

Grundsätzlich sucht der Bauherr sich den Fertighausanbieter aus. Um den passenden Fertighausanbieter zu finden, sollte man sich ein Musterhaus jedes in Frage kommenden Herstellers ansehen, wenn möglich auch Erfahrungsberichte von Fertighausbauern einholen.
Da das sehr zeitaufwändig ist und auch Fachkenntnisse sowie ehrlichen Einblick voraussetzt, lohnt zu Beginn eine Fertighaus-Ausstellung besonders. Für die Suche nach dem richtigen Fertighaus sollte sich der Bauherr Zeit nehmen, um anschließend böse Überraschungen zu vermeiden. Hier sind ein paar Tage mehr wirklich dauerhaft gut investiert. Wen Sie schon genauere Vorstellungen haben, lohnt es meist auch die Beratungsleistung eines erfahrenen Architekten in Anspruch zu nehmen und ggf. vor Ort manche Fragen zu besprechen und sich kritische aber wichtige Elemente zeigen zu lassen.
Tipp: Fragen Sie ruhig mal bei den Bausparkassen nach deren Empfehlungen von Fertighaus-Anbietern.



Themen dieses Beitrags

  • fertighaus welcher hersteller
  • fertighaus schallschutz "worauf sollte man achten"
  • produzent fertighaus
  • fertighaus finden
  • frtighaus hersteller